Mein TI-59

Programmierbarer Taschenrechner von 1979

Technische Daten
CPU: TMS0501 - 4-Bit-CPU, Taktfrequenz 227,5 kHz
RAM: 4 x TMC0598 mit je 1920 Bits = 960 Bytes
ROM: 1 x TMC0582 + 1 x TMC0583 + 1 x TMC0571 = 6 KB
CROM: 1 x TMC0541 als auswechselbares Programm-Modul mit 5000 Bytes
Anzeige: 10+2-stellige rote 7-Segment-LED-Anzeige
Stromversorgung: Über mitgeliefertes Netz-/Ladeteil oder auswechselbaren NiCd-Akku (3,6 V)
Schnittstellen: 12-polige bit-serielle Schnittstelle für den Drucker PC-100C
Speichermedien: Magnetkarten mit 4-Spur-Aufzeichnung
(Quelle: wikipedia.de)


Mandelbrot Berechnung auf dem TI-59

Als "Abfallprodukt" der Classic Computing 2016 habe ich eine Mandelbrot Berechnung auf den TI-59 portiert.
Auf dem Bild sieht man den TI-59 beim ausdrucken.
TI-59
Der komplette Ausdruck
Mandelbrot-Menge
Die obere Hälfte des Images ist ausgedruckt, die untere gespiegelt. Der PC-100 kann nur 20 Zeichen/Zeile.
Der Ausdruck hat 13h 20min gedauert, pro Zeile zwischen 5 und 20 min.
TI-59 Quellcode (gescannt als PDF)
Quellcode des benutzten Basic Programms (Seite 63) (PDF) von vaxman.de



Leisure Library Modul

Nach langer Suche habe ich ein Leisure Library Modul zu einem annehmbaren Preis gefunden.
Leisure Library

Interessante Links

Bossard VDI 2230 calculator by Texas Instruments



Mitglied im




Free counters!
Kommentare / Fragen an: mail (at) ti-59 (punkt) de
last change: 2016-09-26 FSt